Leistungsschütz K3-115A00

Leistungsschütz K3-115A00 schaltet 55 kW / 200A
K3-115 Maße Groesse Platzbedarf
   
Abbildung ähnlich
Schütz Leistungsschütz K3-115A00 K3-115A00_230

Spulenspannung wählen:

Menge Stückpreis (netto)
bis 2 Schütze 341,89 € *
ab 3 Schütze 324,79 € *

* Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Lieferung frei Haus

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Schaltleistung:     Nennspannung:      ... mehr

Schaltleistung:

  Nennspannung:   
Nennstrom Ie = Ith AC1 690 V~AC : 200 A 1~ phasig
ohmsche AC-Lasten

Leistungsschütze von Benedict sind äußerst zuverlässige Leistungsschütze und werden tausendfach zum Steuern von Elektromotoren in Maschinen, Kränen, Lüftungen, Pumpen, Förderanlagen, Heizungen, Kochgeräten und vielen anderen Anwendungen eingesetzt.

Nennleistung AC2/3 380-400 V~AC : 55 kW 3~ phasig
AC-Drehstrommotoren

 

Gemäß IEC 60947-4-1, VDE 0660, EN 60947-4-1

Bemessungswerte des K3-Leistungsschütz

K3-115..

 

       
Bemessungsisolationsspannung
Ui
1000 V~ AC  
Einschaltvermögen dieses Schütze: Ieff bei 690 V~AC 1200 A  
  Ieff bei 1000 V~AC 600 A  
       
Ausschaltvermögen dieses Schütz: Ieff bei 400 V~AC 1100 A  
K3-10 bis K3-22: cos φ=0,65 Ieff bei 500 V~AC 1000 A  
K3-24 bis K3-1200: cos φ=0,35 Ieff bei 690 V~AC 600 A  
  Ieff bei 1000 V~AC 450 A  
       

AC1: Schalten ohmscher Last:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie (=Ith), bis 40°C 690 V 200 A  
       
Bemessungsleistung von Drehstromverbrauchern 50-60 Hz, cos φ=1 230 V 79 kW  
  380 V 131 kW  
  400 V 138 kW  
       
Bemessungsbetriebsstrom Ie (=Ith), bis 60°C A 170 A  
       
Bemessungsleistung von Drehstromverbrauchern 50-60 Hz, cos φ=1 230 V 67 kW  
  380 V 111 kW  
  400 V 117 kW  
       
Mindest-Anschlußquerschnitt bei Belastung mit Ie (=Ith)   120 mm²  
       

AC2/3: Schalten von Drehstrommotoren:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie 220 V 115 A  
offen und gekapselt 230 V 115 A  
  240 V 115 A  
  380-400 V 115 A  
  415-440 V 115 A  
  500 V 79 A  
  660-690 V 60 A  
       
Bemessungsleistung von Drehstrommotoren 50-60Hz 220-230 V 33 kW  
  380-440 V 55 kW  
  500 V 55 kW  
  690 V 55 kW  
  1000 V 55 kW  
       

AC4: Schalten von Käfigläufermotoren, Reversieren, Tippen:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie 220 V 98 A  
offen und gekapselt 230 V 98 A  
  240 V 98 A  
  380-400 V 98 A  
  415-440 V 98 A  
  500 V 85 A  
  690 V 57,5 A  
       
Bemessungsleistung von Drehstrommotoren 50-60Hz 220-240 V 30 kW  
  380-440 V 45 kW  
  500 V 55 kW  
  690 V 55 kW  
       

AC5a: Schalten von Gasentladungslampen:

K3-115..

       
Leuchtstofflampen pro Pol bei 220/230 Volt unkompensiert 120 A  
  serienkompensiert 120 A  
  parallelkompensiert 70 A  
  Duo-Schaltung 144 A  
       
Metalldampflampen unkompensiert 90 A  
  parallelkompensiert 70 A  
       
Quecksilberdampflampen / Hochdrucklampen unkompensiert 144 A  
  parallelkompensiert 70 A  
       

AC5b: Schalten von Glühlampen:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie   75 A  
pro Pol bei 220/230 Volt      
       

LED Lampen:

K3-115..

max. zulässiger Einschaltstrom Schütz   1692 A  
maximale Anzahl der Lampen je Strombahn,
wobei InLED kleiner als Ith sein muß
  1692 durch Einschaltstrom Lampe/EVG  
       

AC6a: Schalten von Transformatoren, primärseitig

K3-115..

       
bei Einschaltrush n 30  
Bemessungsbetriebsstrom Ie bei 400 V~AC 50 A  
       
Bemessungsleistung in Abhängigkeit vom Einschaltrush n: 220-230 V 20 kVA  
Für abweichende Einschaltrushfaktoren x ist 240 V 20,5 kVA  
die Leistung neu zu berechnen nach Formel: Px = Pn*(n/x) 380-400 V 34 kVA  
  415-440 V 38 kVA  
  500 V 43 kVA  
  660-690 V 60 kVA  
       

AC6b: Schalten von Drehstrom-Einzelkondensatoren:

K3-115..

       
Maximaler Einschalt-Spitzenstrom als Vielfaches k des Kondensator-Nennstroms k 20  
Bemessungsbetriebsstrom Ie
Ie bei 500 V~AC 100 A  
Bemessungsleistung (sinφ=1) 220-230 V 38 kVAr  
Für abweichende Vielfache x ist 240 V 42 kVAr  
die Leistung neu zu berechen nach Formel: Px = Pk*(k/x) 380-400 V 65 kVAr  
  415-440 V 70 kVAr  
  500 V 80 kVAr  
  660-690 V 80 kVAr  
       
Schalten von verdrosselten Drehstrom-Kondensatoranlagen:      
Bemessungsbetriebsstrom Ie Ie bei 690 V 144 A  
Bemessungsleistung 220-230 V 55 kVAr  
  240 V 55 kVAr  
  380-400 V 100 kVAr  
  415-440 V 120 kVAr  
  500 V 125 kVAr  
  660-690 V 148 kVAr  
  1000 V 200 kVAr  
       

DC1: Schalten ohmscher Last:

K3-115..

Zeitkonstante L/R < 1ms / Spannung über die Hauptkontakte:      
Bemessungsbetriebsstrom Ie pro Pol pro Pol: 24 VDC 200 A  
  60 VDC 200 A  
  110 VDC 25 A  
  220 VDC 2,5 A  
       
Bemessungsbetriebsstrom Ie bei Reihenschaltung    3 Pole in Serie:  24 VDC 200 A  
   60 VDC 200 A  
  110 VDC 200 A  
  220 VDC 160 A  
       

DC3/5: Schalten induktiver Last / Neben- und Reihenschlußmotoren:

K3-115..

Zeitkonstante L/R < 1ms      
Bemessungsbetriebsstrom Ie pro Pol 24 VDC 200 A  
  60 VDC 110 A  
  110 VDC 2,5 A  
  220 VDC    
       
Bemessungsbetriebsstrom Ie bei Reihenschaltung    3 Pole in Serie:  24 VDC 200 A  
   60 VDC 110 A  
  110 VDC 110 A  
  220 VDC 8 A  
       

integrierte Hilfskontakte / Hilfsschaltglieder:

K3-115..

       
falls vorhanden: Hilfsöffner an diesem Schütz
sind Spiegelkontakte für Sicherheitsanwendungen
     
Bemessungsisolationsspannung
Ui
-  
Thermischer Nennstrom Ith bis 690 V bis 40°C: -  
  bis 60°C: -  
       
       
       

AC15: Steuern elektromagnetischer Lasten bis 72 VA und mehr:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie 220-240 VAC -  
  380-415 VAC -  
  440 VAC -  
  500 VAC -  
  660-690 VAC -  
       

DC13: Steuern von Elektromagneten:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie

60 VDC

-  
  110 VDC -  
  220 VDC -  
       

Leistung der Magnetspule:

K3-115..

       
wechselstrombetätigt / AC Spulen Einschalten: 165-220 VA  
  Halten: 2,5-5 VA  
  Halten: 2,5 - 5 Watt  
gleichstrombetätigt / DC-Spulen Einschalten: 250 Watt  
  Halten: 5 Watt  
DC-Magnetsystem (Typen KG3...) Einschalten: -  
  Halten: -  
       
Entstörbauteil, Varistor, Diode enthalten ja  
Steuerspannungsbereich wechselstrombetätigt 0,85 - 1,1 fach  
  gleichstrombetätigt 0,8 - 1,1 fach  
       

Schalthäufigkeit:

K3-115..

       
Leerschalthäufigkeit pro Stunde 3000  
in Betrieb AC3, bei Ie pro Stunde 300  
in Betrieb AC4, bei Ie pro Stunde 120  
in Betrieb DC3, bei Ie pro Stunde 300  
Mechanische Lebensdauer AC-betätigung 5 Mio.  
  DC-betätigung 5 Mio.  
  DC-System (KG3...) -  
       

Schaltzeiten / Verzug:

K3-115..

bei Steuerspannung US ±10%      
wechselstrombetätigt / AC Spulen Schließverzug 20-35 ms  
  Öffnerverzug 35-50 ms  
  Lichtbogendauer 10-15 ms  
gleichstrombetätigt / DC-Spulen Schließverzug 20-35 ms  
  Öffnerverzug 35-50 ms  
  Lichtbogendauer 10-15 ms  
DC-Magnetsystem (Typen KG3...) Schließverzug -  
mit/wegen integrierter Schutzbeschaltung Öffnerverzug -  
   Lichtbogendauer -  
       

Zulässige Umgebungstemperatur:

K3-115..

während des Betriebs offener Einbau, Schaltschrank:   -40 bis +60  °C (90°C)  
während des Betriebs gekapselt in Standardgehäuse:   -40 bis +40  °C  
während der Lagerung:   -40 bis +90  °C  
       

Verlustleistung pro Pol:

K3-115..

bei Belastung mit Ie / AC3 400V   7,9 Watt  
Kontaktwiderstand pro Pol   0,5 mOhm  
       

Kurzzeitstromfestigkeit:

K3-115..

   10 Sekunden: 880 A  
   120 Sekunden: 330 A  
       

Schock- und Vibrationsprüfung nach IEC 60068-2-27

K3-115..

Schockdauer 20 ms lang, sinusförmig Schütz geschlosssen bis 7 g-Kraft  
  Schütz offen bis 5 g-Kraft  
       
       

Kurzschlussschutz / Vorsicherung:

K3-115..

für Schütze ohne Motorschutz:      
Maximale Vorsicherung nach Koordinations-Type "1" gL (gG) 250 A  
Maximale Vorsicherung nach Koordinations-Type "2" gL (gG) 200 A  
Maximale Vorsicherung ohne Verschweißen der Kontakte gL (gG) 125 A  
für Schütze mit Motorschutz:
bestimmt das Gerät mit der kleineren
Steuersicherung (Schütz oder Motorschutz) die Sicherung der Kombination
     
       
       

Anschluss und Montage:

K3-115..

Klemme:   Käfigklemme  
  1 Leiter pro Klemme:    
Anschlussquerschnitt der Hauptschaltglieder eindrähtig oben: 0,5 bis 95 mm²
unten: 10-120 mm²
 
  feindrähtig oben: 0,5 bis 70 mm²
unten: 25-95 mm²
 
  feindrähtig mit ADH oben: 0,5 bis 70 mm²
unten: 10-95 mm²
 
  2 Leiter pro Klemme: siehe Datenblatt  
       
Anschlussquerschnitt der Magnetspule eindrähtig 0,75 bis 2,5 mm²  
  feindrähtig 0,5 bis 2,5 mm²  
  feindrähtig mit ADH 0,5 bis 1,5 mm²  
Anschlussschraube Schraub/Kopf Imbus4mm
M8 / 4mm Imbus
 
Anzugsdrehmoment:   4-6,5 Nm  
       
Montage/Befestigung des Schütz auf   Hutschiene / Montageplatte  
       

Daten nach UL508:

K3-115..

       
Bemessungsbetriebsstrom General Use Ie   200 A  
Motor DOL 3-phasig bei 60 Hz Betriebsstrom: 600 V 99 A  
Bemessungsbetriebsleistung von 110-120 V 20 hp  
Drehstrommotoren bei 60 Hz (3Ph) 200 V 35 hp  
  220-240 V 40 hp  
  277 V -  
  380-415 V 60 hp  
  440-480 V 75 hp  
  550-600 V 100 hp  
       
Motor DOL 1-phasig bei 60 Hz Betriebsstrom: 600 V 103 A  
Bemessungsbetriebsleistung von 110-120 V 10 hp  
Wechselstrom bei 60 Hz (1Ph) 200 V 20 hp  
  220-240 V 25 hp  
  380-415 V 40 hp  
  440-480 V 50 hp  
  550-600 V 60 hp  
       
Motor DOL 3-phasig entsprechend ANSI A17.5      
Betriebsstrom: 600 V -  
Bemessungsbetriebsleistung für Drehstrommotoren
von Aufzügen bei 60Hz (500.000 Schaltungen)
110-120 V -  
  200 V -  
  220-240 V -  
  440-480 V -  
  550-600 V -  
Betreibsstrom 2 Kontakte in Serie 600 V -  
       
Sicherung Class RK5 / Max. Kurzschlussstrom A / kA 225 A / 10kA  
       
Nennspannung V~ 600 V~  
Zuletzt angesehen