Mini-Hilfsschütz K1-07D

Mini-Hilfsschütz K1-07D schaltet 3A bei AC15
Mini-Hilfsschütz K1-07D
Mini-Hilfsschütz K1-07D
Mini-Hilfsschütz K1-07D
Abbildung ähnlich
Schütz Mini-Hilfsschütz K1-07D K1-07D40_230

Kontakte wählen:

Spulen-Variante K1-Minischütz::

Menge Stückpreis (netto)
bis 2 Hilfsschütz 24,79 € *
ab 3 Hilfsschütz 23,55 € *

* Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Lieferung frei Haus

Lieferzeit ca. 3-5 Produktionstage

Schaltleistungsnennwerte unserer K1-07D Mini-Hilfsschütze in der Kurzübersicht... mehr

Schaltleistungsnennwerte unserer K1-07D Mini-Hilfsschütze in der Kurzübersicht

  Spannung über
Hauptkontakte:
Schaltvermögen
pro Hauptkontakt:
  
Nennstrom Ie = Ith AC15: 690 V~AC / 40°C: 10 A  

Leistungsschütze von Benedict sind äußerst zuverlässige Leistungsschütze und werden tausendfach zum Steuern von Elektromotoren in Maschinen, Kränen, Lüftungen, Pumpen, Förderanlagen, Heizungen in Koch- und Gargeräten und vielen anderen Anwendungen eingesetzt.

         

 

Gemäß IEC 60947-4-1, VDE 0660, EN 60947-4-1

Detaillierte Schaltleistungsdaten des K1-Minischütz

K1-07D..

 

Bemessungsisolationsspannung
Ui
690 V~ AC  
Bemessungsstoßspannung Uimp 8 kV  
Einschaltvermögen bei 690 V~AC Ieff -  
Ausschaltvermögen bei 690 V~AC Ieff -  
       

AC1: Schalten ohmscher Last:

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie (=Ith), bis 40°C  A 10 A  
       
Bemessungsbetriebsstrom Ie (=Ith), bis 60°C A 6 A  
       
Mindest-Anschlußquerschnitt bei Belastung mit Ie (=Ith)   -  
       

Hilfskontakte:

K1-07D..

       
Bemessungsisolationsspannung
Ui
690 V~ AC  
Thermischer Nennstrom Ith bis 440 V bis 40°C: 10 A  
  bis 60°C: 6 A  
       

AC15: Steuern elektromagnetischer Lasten bis 72 VA:

K1-07D..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie 220-240 VAC 3 A  
  380-415 VAC 2 A  
  440 VAC 1,6 A  
  500 VAC 1,2 A  
  660-690 VAC 0,6 A  
       

DC13: Steuern von Elektromagneten:

K1-07D..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie

60 VDC

2 A  
  110 VDC 0,4 A  
  220 VDC 0,1 A  
       

Leistung der Magnetspule:

K1-07D..

       
alle AC Spulen an diesem Schütz: Einschalten: 25 VA  
  Halten: 4-5 VA  
  Halten: 1,2 Watt  
alle DC-Spulen (VM) an diesem Schütz: Einschalten: 2,5 Watt  
  Halten: 2,5 Watt  
Entstörbauteil enthalten nein  
Steuerspannungsbereich US AC: 0,85 bis 1,1 fach  
   US DC: 0,8 - 1,1 fach  
  24VR-Spule: 19-30 V  
       

Schalthäufigkeit z:

K1-07D..

       
Leerschalthäufigkeit pro Stunde 10.000  
in Betrieb AC3, bei Ie pro Stunde 600  
in Betrieb AC4, bei Ie pro Stunde 120  
in Betrieb DC3, bei Ie pro Stunde 600  
Mechanisch Lebensdauer AC-betätigung 5 Mio.  
  DC-betätigung 15 Mio.  
       

Schaltzeiten / Verzug:

K1-07D..

bei Steuerspannung US ±10%      
alle AC Spulen an diesem Schütz: Schließverzug 15-19 ms  
  Öffnerverzug 8-25 ms  
alle DC-Spulen an diesem Schütz: Schließverzug 15-25 ms  
  Öffnerverzug 8-25 ms  
       

Zulässige Umgebungstemperatur:

K1-07D..

während des Betriebs offener Einbau, Schaltschrank:   -40 bis +60  °C  
während des Betriebs gekapselt in Standardgehäuse:   -40 bis +40  °C  
während der Lagerung:   -40 bis +90  °C  
       

Verlustleistung pro Pol:

K1-07D..

bei Belastung mit Ith   0,5 Watt  
bei Belastung mit Ie / AC3 400V      
       

Kurzzeitstromfestigkeit:

K1-07D..

10-Sekunden-Strom   - A  
       

Kurzschlussschutz / Vorsicherung:

K1-07D..

Koordinations-Type "1" nach IEC 947-4-1
Verschweißen der Kontakte ohne Gefahr für Personen
max. Schmelzsicherung
gL (gG) - A  
Zuordnungsart ohne Verschweißen der Kontakte, maximale Schmelzsicherung gL (gG) - A  
       

Anschluss und Montage:

K1-07D..

Anschlussquerschnitt der Hauptschaltglieder eindrähtig 0,5 bis 2,5 mm²  
  feindrähtig 0,5 bis 2,5 mm²  
  feindrähtig mit ADH 0,5 bis 1,5 mm²  
  ein-feindrähtig 18-14 AWG  
Montage/Befestigung   Hutschine / Schraube  
Anzahl der klemmbaren Leiter pro Klemme   2  
       

Daten nach UL508:

K1-07D..

       
Bemessungsbetriebsstrom General Use Ie   10 A  
Sicherung / Max. Kurzschlussstrom A / kA -  
       
Zuletzt angesehen