MU25 Motorschutzschalter

Motorschutzschalter MU25 mit Kurzschlussschutz
Motorschutzschalter auf Hutschiene
MU25 Motorschutzschalter
3 Motorschutzschalter mit Sammelschiene
Motorschutzschalter Abmessungen
Abbildung ähnlich

Thermischer Überlastauslöser:

Menge Stückpreis (netto)
bis 2 Motorstarter 50,72 € *
ab 3 Motorstarter 48,18 € *

* Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Lieferung frei Haus

Lieferzeit ca. 3-5 Produktionstage

Motorschutzschalter MU25 Elektromotoren direkt starten und überwachen... mehr

Motorschutzschalter MU25

Elektromotoren direkt starten und überwachen

Motorschutzschalter schützen Elektromotoren vor thermischer Überlastung aufgrund mechanischer Überlastung des Motors oder bei Ausfall einer oder mehrere Außenleiter der Versorgung.

Motorschutzschalter werden tausendfach zum Steuern von Elektromotoren in Maschinen, Kränen, Lüftungen, Pumpen, Förderanlagen, Verdichtern, Heizungen, Kochgeräten und vielen anderen Anwendungen eingesetzt. 

Hauptaufgaben:

1. Hauptschalterfunktion (Isolierung)
2. automatische Trennfunktion bei Fehler:
- Phasenausfallerkennung
- Überstrom (magnetisch 
- Überlast als Überlastschutzrelais
- Kurzschluss

Motorschalter MU25 mit Rot/Schwarze Taster

Vorteil 1: 
Motorschutzschalter MU25 sind kontaktschweißfest und ermöglichen ein geringes Kontaktheizen. Bei Überstrom wird automatisch thermisch oder magnetisch abgeschaltet.

Vorteil 2: 
Motorschutzschalter reagieren sofort und unverzögert auf einen Stromanstieg z.B. durch Kurzschluss. Weil das Kurzschluss-Ausschaltvermögen sehr hoch ist, benötigen diese Schalter in aller Regel keine Vorsicherung

 


 

Gemäß IEC/EN 60947-4-1, IEC/EN 60947-2, IEC/EN 60204, UL 60947, CSA 22.2 No 14.

Bemessungswerte des MU25-Motorschutzschalter

MU25-...

 

       
Bemessungsisolationsspannung
Ui
690 V~ AC  
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp 6 kV  
Überspannungskategorie / zul. Verschmutzungsgrad:   III / 3  
Auslöseklasse nach IEC 60947-4-1   10 A  
Maximale Einsatzhöhe    2.000 m über dem Meer  
       
       

AC1: Schalten ohmscher Last:

MU25-...

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie (=Ith), bis 50°C 690 V 25 A  
Maximal 3 Motorschutzschalter MPCBs nebeneinander ohne Zwischenraum       
       

AC2/3: Schalten von Drehstrommotoren:

MU25-...

       
die Schaltleistungswerte sind abhängig von der gewählten Variante      
Die Variante wählen Sie oben rechts, im Bereich der Varianteauswahl      
       
In der Tabelle sehen Sie zu den typischen Motorleistungen (kW) und Nennspannungen      
den passenden Motorschutzschalter      
  Motorschutzschalter 1phasiger Schaltplan Motorschutzschalter 3phasiger Schaltplan Überlast-Punkt kann per Schraubendreher eingestellt werden
  1phasige Motoren 3phasige Drehstrommotoren    
Motor-
Nennspannung:
220-240 VAC 380-415 VAC Passender
Motorschutzschalter
Einstellbereich
         
Motor-
Nennleistung:
  0,06 kW MU25-0,25 0,16 - 0,25 A
    0,09 kW MU25-0,4 0,25 - 0,4 A
    0,12 kW MU25-0,63 0,4 - 0,63 A
  0,06-0,09 kW 0,18 - 0,25 kW MU25-1 0,63 - 1,0 A
  0,12 kW 0,37 - 0,55 kW MU25-1,6 1,0 - 1,6 A
  0,18-0,25 kW 0,75 - 1,1 kW MU25-2,5 1,6 - 2,5 A
  0,37 kW 1,1 - 1,5 kW MU25-4 2,5 - 4 A
   0,55-0,75 kW  2,2 - 2,5 kW MU25-6,3 4 - 6,3 A
   1,1-1,5 kW  3 - 4 kW MU25-10 6,3 - 10 A
  2,2 kW 5 - 7,5 kW MU25-16 10 - 16 A
  3 kW 9 kW MU25-20 16 - 20 A
    11-12,5 kW MU25-25 20 - 25 A
    15 kW MU25-32 25 - 32 A
         
 Einstellbereich am Motorschutzschalter

Grenzkurzschlussausschaltvermögen:

Kurzschlussschutz / Vorsicherung:

  Effektivwerte für einen offen eingebauten Schalter mit Netzanschluss von oben:
ICU = ICN = ICS 
  Vorsicherung gL(gG) ist nur dann erforderlich, wenn der Motor-Kurzschlussstrom größer ist, als das links angegebene Grenzkurzschlußausschaltvermögen
                 
  220-240 VAC~ 380-415 VAC~ 500 VAC~ 660-690 VAC~ 230 V 400 V 500 V 690 V
                 
bis 1,0 Ampere 50 kA 50 kA 50 kA 50 kA keine nötig keine nötig keine nötig keine nötig
von 1,0 bis 1,6 A 50 kA 50 kA 50 kA 50 kA keine nötig keine nötig keine nötig keine nötig
von 1,6 bis 2,5 A 50 kA 50 kA 3 kA 2,5 kA keine nötig keine nötig 25 A 20 A
                 
von 2,5 bis 4 A 50 kA 50 kA 3 kA 2,5 kA keine nötig keine nötig 35 A 25 A
von 4 bis 6,3 A 50 kA 50 kA 3 kA 2,5kA keine nötig keine nötig 50 A 35 A
von 6,3 bis 10 A 50 kA 6 kA 3 kA 2,5 kA keine nötig 80 A 50 A 35 A
                 
von 10 bis 16 A 10 kA 6 kA 2,5 kA 2 kA 80 A 80 A 63 A 35 A
von 16 bis 20 A 10 kA 6 kA 2,5 kA 2 kA 80 A 80 A 63 A 50 A
von 20 bis 25 A 10 kA 6 kA 2,5 kA 2 kA 80 A 80 A 63 A 50 A
                 
                 

Schalthäufigkeit:

MU25-...

       
Schalthäufigkeit pro Stunde 25 mal  
Mechanische Lebensdauer   100.000 Schaltungen  
Elektrische Lebensdauer   100.000 Schaltungen  
       

Sicherheit/ MTTF / B10 Ausfallwahrscheinlichkeit:

MU25-...

MTTF - Vorraussichtliche Zeit bis zum Ersten Ausfall   1.666 h  
MTTFd - Vorraussichtliche Zeit bis zum Ersten gefährlichen Ausfall   5.000 h  
       
B10: Anzahl der Schaltungen bis 10% der Prüflinge Defekte hatten   20.000 Schaltungen  
B10d: Anzahl der Schaltungen bis 10% der Prüflinge gefährlich ausfielen   60.000 Schaltungen  
       
λ Ausfallrate bezogen auf B10 1 Schaltung / h  0,0006  
λ Ausfallrate bezogen auf B10d 1 Schaltung / h  0,0002  
       

Zulässige Umgebungstemperatur:

MU25-...

während des Betriebs offener Einbau, Schaltschrank:   -25 bis +60  °C   
während des Betriebs gekapselt in Standardgehäuse:   -25 bis +40  °C  
Temperaturkompensation   -5 bis +40 °C  
während der Lagerung:   -25 bis +70  °C  
       

Verlustleistung alle 3 Pole gemeinsam:

MU25-...

bei Belastung mit Nennstrom, betriebswarmer Schalter   6 - 8 Watt  
       
       

Schock- und Vibrationsprüfung nach IEC 68-2-27

MU25-...

Schockdauer 20 ms lang, sinusförmig   bis 20 g-Kraft  
Vibrationsfestigkeit nach IEC 68-2-6 (dauernd) bei 5-150 Hz bis 5 g-Kraft  
       
       

Anschluss und Montage:

MU25-...

Klemme:   Käfigklemme  
       
Anschlussquerschnitt der Hauptschaltglieder eindrähtig 1,0 is 6,0 mm²  
  feindrähtig 1,0 bis 4,0 mm²  
  feindrähtig mit ADH 0,75 bis 4,0 mm²  
       
Anschlussschraube Schraub/Kopf Poz2
M3 / Pz2
 
Anzugsdrehmoment:   1,8 Nm  
Abisolierlänge der Hauptanschlussleiter:   10 mm  
Montage/Befestigung des Schütz auf   Hutschiene / Montageplatte  
       
Zuletzt angesehen