MU25-U400 Unterspannungsauslöser

Unterspannungsauslöser MU25-U400 für Motorschutzschalter
MU25-U400 Unterspannungsauslöser Einbau im Motorschutzschalter
MU25-U230 Unterspannungsauslöser im Motorschutzschalter
     
Abbildung ähnlich
Menge Stückpreis (netto)
bis 2 Stück 31,09 € *
ab 3 Stück 29,53 € *

* Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Lieferung frei Haus

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Der Unterspannungsauslöser MU25-U.. veranlasst  - sobald die... mehr

Der Unterspannungsauslöser MU25-U.. veranlasst 

- sobald die Hauptversorgungsspannung abbricht -

automatisch und dauerhaft eine Abschaltung des Motorschutzschalters.

Einbau:

Für den einbau muß die Abdeckung des Motorschutzschalter MU25 geöffnet werden. Der Unterspannungsauslöser wird im Innern eingebaut. Die Anschlussleitungen werden nach aussen geführt. 

Wirkung ohne Unterspannungsauslöser:

Ohne Unterspannungsauslöser  bleibt der Motorschutzschalter auch während und nach Stromausfall mechanisch eingeschalten.

Ohne Unterspannungsauslöser wird der Elektromotor bei Rückkehr der Versorung unverzüglich starten. Dieses Verhalten kann aus Sicherheitsgründen unerwünscht sein. 

Der Unterspannungsauslöser bietet eine Lösung:

 

Wirkung mit Unterspannungsauslöser:

Bei montiertem Unterspannungsauslöser rastet der schwarze EIN-Schalter nicht mehr ein, wenn keine Versorgungsspannung anliegt.

Der Unterspannungsauslöser hält bei 100% Einschaltdauer den manuell eingeschalteten Motorschutzschalter.

Sobald die Versorungsspannung abbricht, wird der Motorschutzschalter automatisch, unverzögert und dauerharf abgeschalten.

Bei Rückkehr der Versorungsspannung bleibt die Maschine/ der Elektromotor ausgeschalten und muß durch Befehl eingeschalten werden.

 

Unterspannungsauslöser erfüllen nicht die Anforderungen der Zwangstrennung für Not-Aus Schaltungen.
Siehe DIN VDE 0100-530 , DIN EN60204-1 und DIN EN ISO 13850.

Zuletzt angesehen