K3Y40 Sterndreieckschütz

K3Y40 Sterndreieckschaltung anschlussfertig verdrahtet ab Werk
K3Y40 Sterndreieckschütz
K3Y40 Sterndreieckschaltung für Schweranlauf
K3Y40 Abmessungen
K3Y40 Abmessungen
Abbildung ähnlich

Spulenspannung wählen:

Menge Stückpreis (netto)
bis 2 Kombination 253,14 € *
ab 3 Kombination 240,48 € *

* Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Lieferung frei Haus

Lieferzeit ca. 3-5 Produktionstage

Schaltleistung:     Nennspannung: K3Y40    ... mehr

Schaltleistung:

  Nennspannung:K3Y40  
Nennstrom Ie AC2/3 400 V~AC : 45 A 3~ phasig

Dieser Sterndreieckschütz für den Schweranlauf von Drehstrommotoren besteht aus Netzschütz + Dreieckschütz + Sternschütz
+ Zeitrelais + Mechanische Verbindung + Hilfskontakte
Ihr Vorteil: Die Kombination ist ab Werk verdrahtet.
Motorschutzrelais separat bestellen

Motor-Nennleistung AC2/3 380-415 V~AC : 22 kW 3~ phasig

Das Sterndreieck-Anlaßverfahren ist nur dann anwendbar, wenn der Motor betriebsmäßig im Dreieck geschalten ist und während des Anlaufes mit nicht mehr als ca. 1/3 seines Nennmomentes belastet wird. Der dem Netz entnommene Anlaufstrom beträgt etwa das 2 bis 2,7-fache des Motornennstromes.

Gemäß IEC 60947-4-1, VDE 0660, EN 60947-4-1

Bemessungswerte des Sterndreieckschütz

K3Y40..

 

       
Bemessungsisolationsspannung
Ui
690 V~ AC  
       
Die Kombination bestehend aus: Netzschütz: K3-24A00  
- fertig vormontiert Dreieckschütz: K3-24A00  
- fertig verdrahtet Sternschütz: K3-24A00  
  Zeitrelais: Y9A  
  Mech.Verriegelung: LG10889  
  SD-Verbinder: K3Y-VB24  
       
Vorbereitet für Einbau von Motorschutzrelais: U3/42  
  separat bestellen
siehe Zubehör
   
       
       

AC2/3: Schalten von Drehstrommotoren:

K3Y40..

       
Bemessungsbetriebsstrom Ie 220-230 V 45 A  
offen und gekapselt 240 V 45 A  
  380-400 V 45 A  
  415-440 V 45 A  
  500 V 45 A  
  660-690 V 30 A  
       
Bemessungsleistung von Drehstrommotoren 50-60Hz 220-230 V 11 kW  
  240 V 15 kW  
  380-440 V 22 kW  
  415-440 V 22 kW  
  500 V 30 kW  
  660-690 V 22 kW  
       

anbaubare Hilfskontakte / Hilfsschaltglieder:

K3Y40..

       
auf dem 1. Schütz Netzschütz: bis zu 2 HN oder HA  
auf dem 2. Schütz Dreieckschütz: bis zu 3 HN oder HA  
auf dem 3. Schütz Sternschütz: bis zu 1 HN oder HA  
       

Leistung der Gerätekombination:

K3Y40..

       
Angabe gilt für die Kombination Ein- und Umschalten: 130 VA  
  Halten: 26 VA  
  Halten: 8 Watt  
       
Entstörbauteil, Varistor, Diode enthalten nein  
Steuerspannungsbereich wechselstrombetätigt 0,85 - 1,1 fach  
  gleichstrombetätigt 0,8 - 1,1 fach  
       

Schalthäufigkeit:

K3Y40..

       
in Betrieb AC3, bei Ie pro Stunde 15 mal  
       

Schaltzeiten / Verzug:

K3Y40..

       
Maximale Dauer der einstellbaren Umschaltzeit am Zeitrelais 20 sec.  
Die Umschaltung von der Stern-Stufe auf die
Dreieck-Stufe (Betriebsstellung)
darf erst bei beendetem Hochlauf des Motors erfolgen.
Durch die Verwendung der Sterndreieckrelais Y9A
mit einer Umschaltpause
von ca. 25ms wird eine motor- und antriebs-
schonenede Umschaltung in die Betriebsstellung gewährleistet.
     
       
Sonderausführung mit Langzeitanlauf bis 60 sec.: auf Anfrage: 60 sec. K3YL40  

Für Langzeitanlauf kann das Motorschutzrelais
statt am Netzschütz, am Dreieckschütz
angeordnet werden. Der Motor ist in Sternschaltung
nicht geschützt. Als Zeitrelais wird dabei die
Type Y91A mit einem Zeitbereich
von 10-60s verwendet

     
       

Zulässige Umgebungstemperatur:

K3Y40..

       
während des Betriebs offener Einbau, Schaltschrank:   -40 bis +60  °C (90°C)  
während des Betriebs gekapselt in Standardgehäuse:   -40 bis +40  °C  
während der Lagerung:   -40 bis +90  °C  
       
       

Kurzschlussschutz / Vorsicherung:

K3Y40..

       
für Schütze mit Motorschutzrelais: 
in der Regel bestimmt Motorschutzrelais
die Sicherung für die gesamte Kombination
     
       

Anschluss und Montage:

K3Y40..

       
Klemme:   Käfigklemme  
Anschlussquerschnitt der Hauptschaltglieder      
Netzseitiger Anschluss: ein- bzw. mehrdrähtig 1,5 bis 16 mm²  
  feindrähtig 1,5 bis 16 mm²  
  feindrähtig mit ADH 1,5 bis 16 mm²  
       
Motorseitiger Anschluss: ein- bzw. mehrdrähtig 1,5 bis 16 mm²  
  feindrähtig 1,5 bis 16 mm²  
  feindrähtig mit ADH 1,5 bis 16 mm²  
       
Anschlussschraube Schraub/Kopf Poz2
M5 / Pz2
 
Anzugsdrehmoment:   2,5-3 Nm  
       
Montage/Befestigung des Schütz auf   Hutschiene / Montageplatte  
       
Zuletzt angesehen